härmanz Kinder ǀ Medien ǀ Forschung

Leostraße 68, 50823 Köln
0221.571688-1, info@haermanz.de

WDR Kinderrechtepreis 2020

Foto: © härmanz

WDR Kinderrechte-Jury 2020 traf sich erstmalig online
Sie sind die diesjährige WDR-Kinderrechte-Jury: Azad, Valentina, Rasmus, Milla, Henri, Klara, Moritz und Liska. Unter der Leitung von Coach Andrea Herrmann lernten sie sich bei ihrem ersten Treffen kennen und bereiteten sich auf ihre gemeinsame Aufgabe vor. Aufgrund der Corona-Krise fand das erste Treffen online statt.


Denn beim nächsten Treffen am 10. Juni 2020 entscheiden die Mädchen und Jungen mit, welche Projekte aus NRW Preisträger des "WDR Kinderrechtepreis 2020" werden. Zur Jury zu gehören ist spannend, bedeutet aber auch einiges an Arbeit für die Kinder. Für die Entscheidung müssen sie viele Bewerber-Texte lesen und gute Argumente finden.

Folgt uns jetzt schon auf unserem Instagram-Account @haermanz_agentur

Der WDR Kinderrechte-Preis
Seit über 20 Jahren lobt der Westdeutsche Rundfunk Köln alle zwei Jahre den WDR Kinderrechtepreis aus, so auch in diesem Jahr. Mit diesem werden Projekte in ganz NRW gewürdigt, die sich in vorbildlicher Weise für die Rechte von Kindern einsetzen. Denn auch hier, direkt vor unserer Haustüre, gibt es sehr viel zu tun, um die UN-Kinderrechte zu verwirklichen.

Kinder machen mit!
Eine 8-köpfige Kinderjury entscheidet zusammen mit einer Erwachsenenjury über die Preisträger. Eine Moderatorin ist auch mit dabei und achtet darauf, dass Kinder und Erwachsene fair miteinander diskutieren und auch wirklich alle zu Wort kommen. Damit die Jury-Kinder für die Arbeit mit den Erwachsenen-Profis optimal vorbereitet sind, erhalten sie ein Vorbereitungstraining. Bei diesem können sie sich als Team zusammenfinden und außerdem das Thema "Kinderrechte" genau kennenlernen.

Kinderfreundlichkeit 
Das härmanz-Team sorgt für eine kinderfreundliche Projektunsetzung und begleitet die Jurykinder und deren Familien bei ihrer besonderen Aufgabe. härmanz sorgt dafür, dass Kinder sich gut aufgehoben fühlen, sie und ihre Eltern gut informiert sind, alle Fragen beantwortet werden und dass die Bedürfnisse und Interessen der kleinen und großen Projektteilnehmer Berücksichtigung finden.

Bei Fragen hilft unser Team Kindern, Eltern und Lehrern jederzeit gerne weiter unter: info[at]haermanz.de oder 0221.571688-1