härmanz Kinder ǀ Medien ǀ Forschung

Leostraße 68, 50823 Köln
0221.571688-1, info@haermanz.de

Verlosung für Grundschulen

Foto: © härmanz

Autor Klaus Strenge liest täglich aus seinem Buch:
„Der Kinderfresser kommt!
Miro und das dunkle Wasser“

Unterstützt von der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West und Schauspieler Dietmar Bär als Paten für das Thema Leseförderung.
Zusammen verlosen Sie ab dem 23. April 2020 drei tolle, einsatzfertige Homeschooling-Lesepakete für Grund-schulen im Klassensatz. Signiert von Autor Klaus Strenge und mit Unterrichtsmaterial für die Klassen 1-4.
Zur Verlosung der Sparda-Stiftung



Online Lesungen - täglich
Was eigentlich als LIVE Mitmach-Hörspiel und Autorenlesungen in NRWs Schulen auf Tour gehen sollte, ist im März als unterhaltsames Online-Format auf dem YouTube Kanal kobalat.tv gestartet. Das freundliche MutMachMonster namens „Der Kinderfresser“ geht seiner Aufgabe natürlich auch in Corona-Zeiten nach, denn sein Job ist enorm wichtig: Kinderangst in Kindermut zu verwandeln.

Kreativer Autor und prominenter Gast
Autor und Regisseur Klaus Strenge baute seine Verlags-Redaktion kurzerhand in ein Online-Studio um, Bühnenrequisiten wurden zur Studio-Deko. In vierzehn ca. 15- minütigen Folgen liest der Autor je ein Kapitel aus seinem Buch mit dem zweiten Abenteuer des Kinderfressers „Miro und das dunkle Wasser“. Und mehr als nur das: Projektpate Dietmar Bär ist in einer Folge als prominenter Lese-Gast im Studio von kobalat.tv, so wie auch Welpe Sammy, der bücherfressende Lesehund, der die Herzen der Kinder im Sturm eroberte.

Tolle Lese- und Bastelangebote
Zu den Lesungen gibt es verschiedene Materialien auf www.der-kinderfresser.de zum kostenfreien Download:  Z.B. ein Ausmalbuch. Zudem finden Kinder Fragen zum Buch auf der Leseplattform Antolin und erhalten das Buch zum Lesen bequem per Online Bestellung - fertig konfektioniert in Homeschooling-Pakten mit schönen Extras-direkt vom kobalat-Verlag.
„Noch lieber ist es mir, wenn die Kinder das Abenteuer selbst lesen“, findet Autor Klaus Strenge „denn wer ein Buch liest, bildet sich und muss sich mit Geschwistern und Eltern nicht um den Computer streiten.“  

Verlosung 
Anlässlich des „Welttag des Buches“ am 23.04.2020 verlosen die Sparda-Stiftung und Autor Klaus Strenge 3 Klassensätze des Buches incl. Unterrichtsmaterial. Ursula Wißborn, Vorstand der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West freut sich über dieses Angebot für die junge Zielgruppe:
„Wir möchten Kinder in dieser schwierigen Zeit allein lassen und ihnen mit diesem Leseangebot ein Stück Unterhaltung und aktivierende Inhalte bieten.“

Zur Verlosung der  Sparda-Stiftung

Folgt dem Kinderfresser auf Instagram @derkinderfresser