härmanz Kinder ǀ Medien ǀ Forschung

Leostraße 68, 50823 Köln
0221.571688-1, info@haermanz.de

Einladung zur Buchpräsentation

„Der Kinderfresser kommt! Miro und das dunkle Wasser“
Lesung für Kinder ab 6J. mit Kinderbuch-Autor Klaus Strenge

Termin:  Samstag., den 1. Juni 2019,
              12:00-13:30 Uhr (Einlass: 11:45 Uhr)

Ort:         Lesesaal der Zentralbibliothek der Stadtbibliothek Köln
              Josef-Haubrich-Forum, Köln  

Tickets: Tageskasse -  Kinder 2,50 €, Erwachsene 5,00 € (kein VVK)
Kartenreservierung: 0221-571- 6886


Autor Klaus Strenge präsentiert das nächste Abenteuer des liebenswerten
Mutmach-Monsters und seiner Freunde, das Kinderangst in Kindermut verwandelt.
Gefördert durch die Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West. 

Die kleinen und großen Gäste erwartet am internationalen Kindertag ein  unterhaltsamer Mix aus Lesung, Dialog mit den Kindern über die kleinen und  großen Helden der Geschichte, Kinderängste und Mutmach-Strategien, einem  Kinderfresser-Song, einer Mitnehm-Überraschung und Buchverkauf mit  Autogramm-Stunde.
Die Geschichte, die am 01. Juni 2019 im Lesesaal der Kölner  Zentralbibliothek präsentiert wird, greift Themen auf, die Kinderherzen bewegen:
Miro hat Angst vor dem Schwimmen lernen und außerdem wird er in seiner Klasse von Kindern geärgert. Daher eilen der »Kinderfresser« und dessen Freunde ihm des Nachts zu Hilfe. Das Monster mit dem gruseligen Namen ist nämlich ein hilfsbereites Kerlchen mit einer besonderen Gabe: es kann Kinderangst in Kindermut verwandeln. Bei einem turbulenten Abenteuer im Wald der 7 Meere beweist Miro jede Menge Mut und entdeckt dabei ungeahnte Talente an sich selbst. 


Autor und Regisseur Klaus Strenge weiß Kinder & Eltern kindgerecht und ideenreich zu unterhalten, denn seit 2018 tourt er mit seinem Ensemble und großem Erfolg durch Schulen in ganz NRW.
Die LIVE-Hörspiel-Inszenierung mit der ersten witzig-turbulenten Story um das liebenswerte Mutmach-Monster begeistert eine stetig wachsende Fangemeinde. Große und kleine Fans freuen sich deshalb jetzt natürlich besonders über die lang ersehnte, nächste Geschichte in Buchform.

Die erste spannende Geschichte vom liebenswerten „Monster unterm Bett“ namens “Der Kinderfresser“ erschien bereits 2017 als Hörspiel-CD mit hochkarätiger Besetzung: Mit Dietmar Bär als Erzähler sowie mit Christoph Maria Herbst, Jürgen von der Lippe, Hella von Sinnen und vielen anderen prominenten Stimmen. Seit der Uraufführung im WDR Sendesaal landete das Hörspiel in der hr2- Hörbuchbestenliste, war unter den TOP 3 des WDR-Publikumspreises und heimste eine tolle Bewertung nach der anderen ein.
Als erklärter „Kinderfresser-Fan“ ist Schauspieler Dietmar Bär seit 2019 Projektpate für das Thema Leseförderung im Rahmen des Projektes. Dank der Unterstützung der Sparda-Stiftung gibt es zur Förderung des Lesens an Schulen eine günstige Schuledition mit kostenlosen Unterrichtsmaterialien für die Klassen 1-4.