härmanz Kinder ǀ Medien ǀ Forschung

Leostraße 68, 50823 Köln
0221.571688-1, info@haermanz.de

19. Kindernothilfe Medienpreis

Foto: härmanz

Die Kinderjury hat ihre Arbeit aufgenommen

Am 29. Juni 2017 trafen sich erstmalig die Mitglieder der Kinderjury, die über die Vergabe des diesjährigen Medienpreises der Kindernorhilfe mitentscheiden werden. Die 8-köpfige Jury setzt sich zusammen aus je 4 Berliner Schülerinnen und Schülern der Nelson-Mandela-Schule und des Andreas-Gymnasiums.
Einen ganzen Vormittag hatten sie Gelegenheit, sich in Kinderrechte-Themen und in ihre Aufgabe als Juroren einzuarbeiten.


Lucas, Suvy, Jaime, Silja, Anna, Luca, Penny und Levis (s. Foto) sind schon am ersten Tag zu einem super Team geworden und freuen sich auf ihre wichtige Aufgabe.

Medienpreis der Kindernothilfe: "Kinderrechte in der Einen Welt"
Die Kindernothilfe vergibt jedes Jahr den Medienpreis „Kinderrechte in der Einen Welt“ für Filme, Fotos, Radio- und Printbeiträge und Kinderbeiträge welche die UN-Kinderrechte sowie Kindesrechts-Verletzungen auf der ganzen Welt bekannt machen. Denn wenn viele Menschen davon erfahren und sich über die Verletzung von Kinderrechten empören, gibt es für diese Kinder eine Hoffnung, dass sie Hilfe erhalten und sich ihre Situation nachhaltig verbessert.

Gelebte Partizipation: "Kindermedienpreis" als eigene Kategorie
Seit 2012 gibt es beim Medienpreis der Kindernothilfe neben der Erwachsenenjury auch eine unabhängige Kinderjury. Damit will die Kindernothilfe ein klares Signal dafür setzen, dass sie sich nicht nur für die Rechte von Kindern weltweit einsetzt, sondern selbst auch Kinder und deren Meinung ernst nimmt. Denn die Beteiligung von Kindern stellt neben dem Schutz und der Förderung von Kindern eine wichtige Säule der UN-Kinderrechte dar.

härmanz betreut und coacht die Kinderjury der Kindernothilfe
härmanz realisiert im Auftrag der Kindernothilfe das professionelle Coaching der Jurykinder und sorgt für die umsichtige Rundum-Betreuung der Kinder und ihrer Familien. Darüber hinaus gestaltet unser Team die kindgerechte Aufarbeitung aller Inhalte und unterstützt den Medienpreis der Kindernothilfe durch Beratung und Mediensupport.

Mehr Infos unter: www.medienpreis-kinderrechte.de